Glas Terrassenüberdachung

Welches innovatives Glas für die Terrassenüberdachung und wofür geeignet ist….

Ihr Terrassendach-Ratgeber hat natürlich auch Empfehlungen zum Thema Reinigung. Das neue selbstreinigende Glas „Planibel Easy“ von AGC Interpane macht die Reinigung von Fenstern jetzt noch leichter. Die pyrolytische Spezialbeschichtung der Verglasung ist äußerst langlebig und nutzt die UV-Strahlen im Tageslicht, um Schmutz innerhalb von fünf bis sieben Tagen zu zersetzten – der nächste Regen spült die Rückstände einfach ab.  Eine Verwendung dieser Verglasungen bietet sich besonders in schwer zu erreichenden Dachverglasungen von Wintergärten, in Oberlichtern oder in großen Glasflächen an, die ansonsten nur mit viel Aufwand geputzt werden können. Seine Selbstreinigungsfunktion wurde vom renommierten Frauenhofer-Institut für Sicht- und Oberflächentechnik (IST) gemäß EN 1096-5 unabhängig geprüft und bestätigt. Im Regen verteilt sich das auftreffen Wasser durch die Spezialbeschichtung besonders gleichmäßig auf dem Glas und lässt es leichter ablaufen, sodass auch die Trocknung schneller erfolgt. Das Produkt ist in mehreren Produktvarianten verfügbar: Planibel Easy Clear (4 mm) erreicht eine hohe Tageslichttransmission von 84 Prozent, der g-Wert beträgt 82 Prozent und erlaubt somit erwünschte solare Energiegewinne im den kühleren Monaten. Planibel Easy Blue (4 mm) ist die bläuliche Variante, die sich zum Beispiel zur Nutzung in der Dachverglasung von Wintergärten besonders empfiehlt. Die Tageslichttransmission beträgt  hier 63 Prozent, der g-Wert 58 Prozent. Planibel Easy lässt sich in Isolierverglasungen problemlos mit anderen Funktionsbeschichtungen wie iplus für eine hervorragende Wärmedämmung oder ipasol für den besten Sonnenschutz kombinieren.

Terrassenüberdachung Glas mit Sonnenschutz

Wer bei einer Terrassenüberdachung mit Glas noch den Sonnenschutz sucht, den helfen wir hier gerne weiter.

Modelle und Preise vom Sonnenschutz für Terrassendächer und Wintergärten.

Terrassenüberdachung Glas Konfigurator

Hier finden Sie für Ihre Terrassenüberdachung mit Glas den Konfigurator.

Terrassenüberdachung Glas Alu

Wo kann ich günstig eine Terrassenüberdachung mit Glas und Alu-Gestell kaufen.

Die Themenbereiche Nachhaltigkeit, Chancen und Mobilität stehen auch bei Terrssenüberdachungen und dem Glas im Zentrum der Betrachtungen. Wirtschaftliche, kulturelle und soziale Initiativen und Aktionen der Franzosen leisten einen aktiven Beitrag zur Gestaltung der Zukunft. Das dynamische Sonnenschutzglas von Saint-Gobain ist ein Beispiel für französische Innovationskraft. SageGlass lässt sich automatisch oder bei Bedarf manuell tönen und aufhellen. So reguliert die elektrochrome Verglasung die Sonneneinstrahlung und verhindert Blendung und übermäßige Erwärmung in der eingehausten Terrassenüberdachung. Leitgedanken sind Licht und Beleuchtung. Durch den Einsatz von Licht in unterschiedlichen Formen wird dem Bauherren ein einzigartiges Erlebnis geboten – Licht als eine Quelle der Ablenkung und der Reflexion zugleich.

Terrassenüberdachung Glas oder Polycarbonat

Viele Bauherren sind sich bei dem Thema Terrassenüberdachung mit Glas oder Polycarbonat noch nicht schlüssig. So gibt es für beide Dacheindeckungen

nicht nur unterschiedliche Argumente, sondern auch Preise. Hier finden Sie die Terrassenüberdachungen mit Glas und Polycarbonat.

schaltbares Glas für Terrassenüberdachungen

In der Wohn- oder Arbeitswelt wird oft mehr mehr Privatsphäre mit Sichtschutz gewünscht. Gleichzeitig soll die Blend- und Hitzewirkung der Sonne reduziert werden. Dafür bieten sich klassischerweise Rollos, Jalousien, Plissees, Rollläden oder Markisen an. Eine interessante Alternative dazu sind schaltbare Verglasungen. Sie verändern ihre Transparenz oder ihre Farbe auf Knopfdruck. Nicht immer ist die totale Transparenz gewünscht: Zwar sind große Glasflächen in der modernen Städtearchitektur gefragt, denn sie bringen gesundes Licht in jeden Winkel des Raumes und nutzen in der kalten Jahreszeit die kostenlose Solarenergie für die Energie sparende Erwärmung des Gebäudes. Allerdings gibt es auch Momente, wie zum Beispiel ein vertrauliches  Vier-Augen-Gespräch´ oder wichtige Konferenzen in größerem Rahmen, die nicht öffentlich sichtbar geführt werden sollen. Hier sorgen schaltbare Verglasungen wirksam für Abhilfe“, erklärt Jochen Grönegräs, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Flachglas. Für hundertprozentige Privatsphäre sorgen besondere Gläser, die dank einlaminierter Flüssigkristallfolien mit einem Schalter oder per Fernbedienung von durchsichtig auf blickdicht umgeschaltet werden können. Die Lichtdurchlässigkeit bleibt bei diesen Gläsern allerdings erhalten, sodass künstliches Licht nicht unbedingt zusätzlich angeschaltet werden muss“, so Grönegräse. Eine andere Variante sind mit Wolframoxid beschichtet Verglasungen, die sich unter anderen über ein Touchpanel in mehreren Stufen dimmen lassen. Diese Gläser sorgen in gedimmte Zustand dank ihrer dunkleren Färbung ebenfalls für Privatsphäre – so – wohl im beruflichen als auch im privaten Umfeld. Wesentliche Funktion ist zudem die Sonnenwärme reduzierende Wirkung: Die Farbe wechselt von typisch „glasklar“ über mehrere Stufen hin zu einem satten Blau. Vergleichbar ist das mit getönten Autoscheiben, wie sie heute bei hochwertigen Fahrzeugen zur Grundausstattung gehören. Dadurch heizen sich die Räume durch Sonneneinstrahlung weniger auf und weitere Sonnenschutzmaßnahmen können entfallen. Ein Vorteil beider Arten schaltbarer Verglasungen ist die leichte Pflegbarkeit: Sie sind wie herkömmliche Fensterglas zu reinigen und es fallen kaum Wartungsarbeiten an, da die Systeme vor Wind und Wetter geschützt sind.

Welche Alternativen gibt es noch zur Glas-Terrassenüberdachung?

Verschiedene textile, wasserdichte Pergola-Markisen oder Lamellendächer gehören dazu.

Ein führender Anbieter ist hier u.a. Nova-Hüppe. Der Verkauf erfolgt nur über geschulte Wiederverkäufer. Maximalen Komfort für Außenflächen ermöglichen die  Pergolasysteme. Sie überzeugen gleichermaßen mit ihrem Design, höchster Qualität sowie technische Raffinesse. Mit nur noch mehr Ausstattungsmöglichkeiten und flexiblen Montageoptionen passen sie sich jeder Anforderung an und sorgen so für angenehme Aufenthalte im Freien. Puristisch im Design und aus hochwertigen Materialien gefertigt, ergänzen sie überzeugend moderne Architektur. Erhältlich ist die Premium-Lösung in unterschiedlichen Varianten: Die Montage ist sowohl an der Fassade als auch freistehend möglich, zudem können auch Ecklösungen oder andere Formen umgesetzt werden. Somit eignen sie sich gleichermaßen für private als auch öffentliche Bereiche – wie beispielsweise in der anspruchsvollen Gastronomie. Nahtlos lassen sich Räume erweitern, wenn die Pergola-Markise an der Fassade montiert wird. Ein Wandanschluss-Profil sorgt für eine unkomplizierte Montage und nimmt eventuell benötigte Elektro-Verteilergehäuse unauffällig auf. Mit der Wandmontage sind auch Übereck-Varianten realisierbar, bei denen die Elemente jeweils mit einem eigenen Motor ausgestattet sind. So ist es möglich, dass diese nach Bedarf unabhängig voneinander ein-und ausgefahren werden können.
Auch freistehend mit vier Pfosten kann die Pergolalösung  montiert werden. Durch die hohe Standfestigkeit und die großflächigen Markisen, die im eingefahrenen Zustand optimal vor Witterungseinflüssen geschützt sind, ist sie eine überzeugende Alternative zu Schirmen oder Pavillons – ein zusätzlicher Raum im Freien wird geschaffen. Die Einzelanlagen montieren, wobei lediglich ein Trägerprofil für zwei Führungsschienen genutzt wird. Auch sehr große Flächen lassen sich so problemlos und zuverlässig beschatten. Für die Beschattung sorgt eine Spezialvariante der horizontalen Wintergartenmarkise Trend von Nova Hüppe, die mit dem bewährten Torsionsfederprinzip ausgestattet ist. Im vorderen Bereich befindet sich eine integrierte Cassette, in der eine Senkrechtmarkise gut geschützt untergebracht ist. Über ein Fallprofil ist diese direkt mit der Horizontalmarkise verbunden, so dass eine Einheit entsteht. Durch eine patentierte Absenkmechanik ist die Premium-Lösung von Nova Hüppe dafür ausgelegt, einen optimierten Regenablauf zu gewährleisten: Nicht nur die Senkrechtmarkise lässt sich mittels Motorisierung um 100 Zentimeter herabfahren, sondern gleichzeitig auch die Horizontalmarkise. Durch die kubische Form der Pergolalösung ist eine Erweiterung zu einem „textilen Wintergarten“ problemlos und optisch harmonisch möglich. In die rechtwinkligen Seiten- und Frontbereiche lassen sich zusätzlich Senkrechtanlagen integrieren. Diese werden als seitensaumgeführte Markisen ausgeführt und ergänzten die horizontale Markise perfekt. Auf diesem Wege lassen sich geschützte Räume im Freien schaffen, die auch bei schlechtem Wetter genutzt werden können. Sorgen blickdichten Gewebe dabei für Privatsphäre, ermöglichen mit einem leicht transparenten Gewebe ausgeführte Senkrechtanlagen auch im ausgefahrenen Zustand die Sicht nach draußen. Für Aufenthalte in den Abendstunden kann diese Pergolalösung mit einem Licht- sowie Heizsystem ausgestattet werden. Neben den bisherigen Optionen – ein hoch- wertiges dimmbares LED-Lichtprofil oder in die vorderen Stützen integrierte LED-Spots- können nun auch bis zu sieben in die Trägerprofile intergierte LED-Spots für einen besonderes hellen Auftritt oder aber für eine dezent stimmungsvolle Beleuchtung sorgen. Die dimmbaren LED-Spots lassen sich komfortabel über die io-Funkbedienung der gewünschten Helligkeit anpassen. Der io-Funkreceiver ist dabei jederzeit geschützt, da er in einer patentierten Einheit vollintegriert innerhalb der Tuchwelle sitzt.